Montag, 20. Februar 2017

Bloggertreff "Plotterleben 2.0"


Ich finde es ja immer klasse, wenn man Gelegenheit hat die virtuelle Welt quasi live zu treffen, wie am Samstag auf dem Bloggertreff "Plotterleben 2.0" das von Anita (Frau Scheiner) und Zizy (zhoch3) in der Blogoase organsiert wurde. 
Hammer ist, wenn man sich zum ersten Mal live sieht und ohne jede Aufwärmung einen wunderschönen Tag zusammen verbringt und dabei auch noch etwas lernt und produktiv ist.

Am liebsten wäre ich ja in den so wunderschön restaurierten Zizylianischen Hof eingezogen - so ganz meins ;-)



Auch die Milchbehälter hatten keine Chance und wurden von Anita beplottet.


Zuerst haben wir die genialen 3 D - Eier geplottet und gebastelt, entworfen hat diese Datei Zizys Sohn. Wahnsinn, oder? Ich finde die so toll - obwohl ich mit mehr Kleber auf den Fingern als am Objekt wieder mal feststellen musste, dass meine Talente nicht beim Papier basteln liegen - oder sie sind ganz tief versteckt, die Talente die. 
Heimlich haben aber die süßen Rehkitze von Zizy allen die Show gestohlen -die gibt es übrigens auch auf Stoff - nämlich hier  ;-)


Barbara (Dramaqueenatwork), Ina (INArtwork) und vorne Tini (sewingtini) - versteckt hat sich Jo (seeleundfaden_by_josiann) - und Zizy wie mir gerade auffällt . Es gibt aber auf Instagram auch ein Gesamtbild für alle Neugierigen.


Dank eines tollen Pakets von Plottermarie haben wir uns auch an Anitas Datei "Kaktus-Eis" und den von Ina mitgebrachten Stoffbeuteln austoben können.

Und jetzt kommt ja echt der Hammer. Die Mädels haben richtig Gas gegeben im Vorfeld und jedem eine Goodie Bag zusammen gestellt, die es wirklich in sich hat. Ich bin immer noch sprachlos!! Ich habe das ausgepackt fotografieren wollen und hatte Probleme das aufs Bild zu bekommen.
Vielen Dank an die Sponsoren Koziol, Ricoh-Design, Plottermarie und Miriam Dornemann (miri d.), die leider nicht kommen konnte aber jedem eines ihrer Bücher "Mein Hobbyplotter" geschenkt hat....immer noch Schnappatmung...


Hammer, oder! Lasst Blumen...äh Bilder... sprechen.



Die liebe INArtwork hat auch noch mal eine Goodie Bag gepackt von Kreativpunkt Deusser - ich und meine Kreditkarte hätten jetzt gerne nicht gewusst, das ein so riesiger Bastel-DIY-Laden gar nicht so weit weg ist....

Und der Knaller - sie hat sich die Mühe gemacht auf jedes Papier zu schreiben, was genau es ist und die Schnittanleitung für den Plotter. Wow Ina, ganz vielen lieben Dank!


Ihr seht ich bin immer noch hin und weg und war auch gestern schon direkt am Plotter um endlich mal SnapPap Labels zu schneiden. Mein Plotter hat mich wieder mal veräppelt und wo ganz anders angefangen zu schneiden. Beim Suchen an welchem der vielen Striche denn nun eigentlich die Schneidematte eingelegt wird, bin ich doch gleich direkt über den Blog von Tini gestolpert. Witzigerweise habe ich dabei gemerkt, dass ich da schon total oft war, weil Tini ganz viele super Tutorials hat...nicht zu fassen *lach* jetzt weiß ich auch warum mir der Blogname so geläufig war.

Es war wirklich richtig schön. Vielen Dank nochmal für die viele Mühe an die beiden Organisatorinnen und hoffentlich auf bald mal wieder in Live!

Dieses Erlebnis versüßt mir auch nachhaltig den Montag, im Blick habe ich direkt den tollen Koziol Behälter mit den Frühlingsblumen - deshalb hüpfe ich hiermit zum ersten mal zu den Montagsfreuden.


Plotternde Grüße aus dem mobilen Nähzimmer
Eure Sylvia



Kommentare:

  1. Huhu Sylvia, genau so ging es mir auch, es war ein mega toller Tag.Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll! Dann hoffentlich auf ganz bald :-) Liebe Grüße, Sylvia

      Löschen
  2. Liebe Sylvia,
    och Mensch, so viele gute Worte! Ihr ward aber auch ein tolles Team. Was für ein Glück wir alle hatten :) mir wird der Tag auch noch lange in Erinnerung bleiben!
    Allerliebste Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie es halt war ;-) Freue mich immer noch, wenn ich die Blümchen anschaue. Ganz liebe Grüße, Sylvia

      Löschen
  3. Hach und nun ist es schon wieder eine ganze Woche her :O, aber es war einfach total schön und du hast den Tag toll wiedergegeben. Ich bin auch immer noch ganz hin und weg, was wir alles mit nach Hause nehmen durften: sowohl die tollen und gut gefüllten Goodie Bags, unsere eigenen Projekte aber auch die Erinnerung an die lieben Menschen, die dabei waren :*. Bis irgendwann mal wieder. Ganz viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia